Rezeptidee – Salat mit einem „Pfunds“ Dressing

Rezeptidee - Salat mit "Pfunds" Dressing

Der Salat mit dem gewissen Etwas

Mit unserer Rezeptidee wollen wir Dich auf eine Genussreise schicken und einen schnellen Salat zaubern. Bist Du dabei?

Einfach, schnell und unglaublich geschmacksintensiv. Nicht nur die frischen Zutaten machen diesen Salat besonders sondern auch die einfache Zubereitung des Dressings.

Wir zeigen Dir, wie Du unsere köstlichen „Pfunds Fruchtaufstriche mit Senf“ noch einsetzen kannst. 

Zutatenliste für 2 Portionen

Zutaten für den Salat mit dem "Pfunds" Dressing

Zubereitung

Schritt 1
Wasche den Feldsalat und trockne diesen gut ab. Falls Du keine Salatschleuder besitzt, kannst Du auch Küchenpapier nehmen.

Schritt 2
Halbiere den Granatapfel und drücke die Kerne aus der Frucht.

Schritt 3
Röste die Walnusskerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun an. Sobald diese angeröstet sind, müssen die Kerne etwas abkühlen. Lege Sie dazu auf einen Teller oder ein Schneidebrettchen.

Wahrendessen:

Schäle die Orange und entferne dabei ebenfalls die weiße Haut. Trenne vorsichtig mit einem scharfen Messer die Filets heraus. 

Schritt 4
Schneide den Ziegenweichkäse in mundgerechte Stücke. Die ausgekühlten Walnusskerne kannst Du grob hacken.

Schritt 5
Vermische den Pfunds „Fruchtaufstrich mit Senf“ mit etwas Wasser, damit dieser etwas flüssiger wird. Bei uns kannst Du aus 4 verschiedenen Sorten wählen. Wir haben uns für den Mango-Fruchtaufstrich mit Senf entschieden.

Schritt 6
Gib den Feldsalat auf einen Teller und verteile das Dressing mit einem Löffel darüber. Anschließend verteilest Du den Ziegenweichkäse sowie die Orangenfilets und Granatapfelkerne. Bestreue alles mit den grob gehakten Walnusskernen.

Unsere Empfehlung: Reiche zum Salat ein frisch gebackenes Walnussbrot.

Wir wünschen viel Freude beim Genießen. 

Feigen-Fruchtaufstrich mit Senf
Ingwer-Fruchtaufstrich mit Senf
Mango-Fruchtaufstrich mit Senf
Orangen-Fruchtaufstrich mit Senf

Du interessierst Dich für Fakten rundum das Thema Käse? Dann kannst Du uns auch gern auf Instagram oder Facebook folgen. Dort findest Du unsere Pfunds Wissensecke mit vielen interessanten Informationen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.