Tickets zum Event – Eigene Käseherstellung in Dresden

Beitrag für Tickets Käseherstellung

Erlebe einen faszinierenden und informativen Abend in Dresden

Du wolltest schon immer mal selbst einen Käse herstellen und mehr über die Produktion erfahren? Dann bist Du bei uns genau richtig. Bei unserem Event „Eigene Käseherstellung“ zeigen wir Dir wie´s geht. Unter der Anleitung unserer Partnerin und Inhaberin der Stolpener Käsemacherei – Petra Gräfe – bereitest Du Deinen eigenen Käserohling zu. 

Eigene Käseherstellung – Was erwartet Dich?

Genieße den Abend in geselliger Runde und erfahre mehr über unsere Geschichte und alles rundum die Käseherstellung.

  • 1 Begrüßungsgetränk (Sekt oder alkoholfreies Getränk)
  • Vortrag zur Geschichte der Dresdner Molkerei Gebrüder Pfund
  • Herstellung des eigenen Käserohlings – Diesen kannst Du später mit nach Hause nehmen.
  • Verkostung verschiedener Käsesorten aus der Region inkl. 2 Getränke
  • exklusive Öffnung des Milchladens

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Dresdner Molkerei Gebrüder Pfund, Bautzner Str. 79 in 01099 Dresden statt. Beginn der Veranstaltung ist für 18:00 Uhr geplant. Der Einlass startet ab 17:45 Uhr. 

Du selbst musst zur Veranstaltung nichts mitbringen außer viel Neugierde und Appetit.

Die Stolpener Käsemacherei

Mit viel Leidenschaft und Herz stellt Petra Gräfe seit über 11 Jahren selbst Käse her und weiß, wie viel Mühe und gefühlvolle Arbeit in einem Laib Käse steckt. Alles fing mit einem Ausflug auf einen Bauernhof an. Die Gelassenheit der Tiere spüren, im Einklang mit der Natur sein und wieder mit allen Sinnen die Umgebung wahrnehmen. Mehr dazu kannst Du auf ihrer Homepage oder bei Facebook erfahren.

Unter dem Motto: Riechen, rühren, schmecken nimmt Dich Petra Gräfe mit auf eine informative Reise durch die Welt der Käseherstellung, die nebenher noch viel Spaß verspricht. Mit ihrer aufgeschlossenen und sympathischen Art bringt sie Dir näher, wie wichtig gute Qualität von Zutaten ist und was alles beachtet werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.